360°-Kamera Vergleich

Sie sind hier:

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Modelle und Hersteller von 360°-Kameras. Hier variieren nicht nur Preise, sondern auch die Funktionen erheblich. Oft weiß man als Nutzer nicht, welche Kamera für den eigenen Zweck die geeignetste ist – hier möchten wir heute Empfehlungen geben.

Es ist nicht immer ganz klar, was die aufgeführten technischen Daten bedeuten – somit wird die Auswahl einer Kamera ein wenig erschwert. Auch die Abwägung eines angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnisses gestaltet sich als Laie schwierig.

Beispielsweise Zusatzfunktionen oder besondere Videoleistungen der Kamera sind für den Zweck der 360°-Panorama-Aufnahmen jedoch nicht zwangsläufig notwendig.

Wir haben ein paar Modelle des Herstellers RICOH THETA für Sie verglichen:

RICOH THETA Modelle im Vergleich

 

Theta Z1 Theta V Theta SC2 Theta SC2 for Business
Markt­­einführung 2019 2017 2019 2020
Preis 999,00 € 375,00€ 299,00€ 299,00 €
Besonderheit – sehr hohe Bildqualität – sehr hohe Videoleistung – Benutzer­freundlichkeit – Benutzer­freundlichkeit
– Speziell für Innenraum­aufnahmen
Bild­leistung – 23 MP (6720×3360 Px) – 14 MP (5376×2688 Px) – 14 MP (5376×2688 Px) – 14 MP (5376×2688 Px)
Video­leistung – 2K & 4K
– Bis 25 Min. Aufnahme­zeit
– 2K & 4K
– Bis 25 Min. Aufnahme­zeit
– 2K & 4K
– Bis 3 Min. Aufnahme­zeit
– 2K & 4K
– Bis 3 Min. Aufnahme­zeit
Vor­einstellungen Vielzahl an Modi für unterschiedl. Szenarien Vielzahl an Modi für unterschiedl. Szenarien 3 Modi für unterschiedl. Szenarien „Room-Modus“ für Räume u. Auto geeignet
Interner Speicher – ca. 19 GB (2400 Bilder) – ca. 19 GB (4800 Bilder) – ca. 14 GB (3000 Bilder) – ca. 14 GB (3000 Bilder)
Kompatibles Zubehör – Stativ & Stativgewinde
– Wasserdichtes Gehäuse
Enthaltenes Zubehör – Tasche
– USB-Kabel

 

Wir empfehlen Ihnen das Modell „RICOH THETA SC2 for Business„, da es speziell für Innenraumaufnahmen von Immobilien geeignet ist. Sie besitzt den „Room-Modus“, der über Voreinstellungen verfügt, die zu einem optimalen Ergebnis der Panorama-Aufnahmen Ihres Objektes beiträgt.

Wenn Sie schon einmal Aufnahmen in Innenräumen mit Fenstern gemacht haben, haben Sie sich gegebenenfalls über den Helligkeitsunterschied geärgert. Die RICOH THETA SC2 for Business ist mit auf den Standardmodus „Room“ voreingestellt. Mit einem speziellen Verfahren werden Lichtunterschiede zwischen Hell und Dunkel vermittelt und als harmonisches Bild dargestellt. Die Fensterflächen sind nicht nur weiße Flächen, sondern zeigen je nach Lichtverhältnissen auch die Bildbestandteile außerhalb der Fenster. Mit der Funktion „Time Shift Shooting“ werden mit den beiden Objektiven, zwei Bilder zeitlich versetzt aufgenommen. So kann vermieden werden, dass der Fotograf selber mit auf das Bild kommt.

Falls Sie weitere Details benötigen oder sich generell über die Kameras informieren wollen, haben wir für Sie die Links zum Hersteller zusammengestellt:

Zur RICOH THETA Z1

Zur RICOH THETA V

Zur RICOH THETA SC2

Zur RICOH THETA SC2 for Business

War dieser Beitrag hilfreich?