Fotos aufnehmen mit der 360° Kamera

Sie sind hier:

Kamera & Stativ

Die Kamera an das Stativ stecken. Dazu die Halterung per Schnellkupplung abnehmen, Kamera auf die Halterung schrauben und diese wieder auf das Stativ stecken. Kamera samt Stativ im Raum positionieren, am besten in der Mitte oder mit interessanter Perspektive.

Tipp: Sie können bei Bedarf sogar das Stativ zusammenschieben, um es z. B. auf einem Tisch zu positionieren.

Allgemeine Hinweise

360° Aufnahmen in der Wohnung

  • Alle Türen geöffnet lassen
  • Alle Lichter einschalten
  • Auch Übergänge wie z. B. Flure mit aufnehmen
  • Gegenstände entfernen, die nicht auf den Bildern zu sehen sein sollen

Vollständige Anleitung aufrufen >

Optional: Bilder nachträglich überprüfen/anzeigen

Die Bilder finden Sie in der App unter „Gerätebilder“ oder „Kamerabilder“. Sie finden die Aufnahmen auch direkt auf Ihrem Smartphone/Tablet unter „Fotos“. Es sollte ein/en Ordner/Album „Ricoh Theta“ geben.

Schauen Sie dazu auch gerne in unsere Profi-Tipps zur Aufnahme.

War dieser Beitrag hilfreich?